Vintage Keys

Piano und Orgel Service

Werner Bothe


 

 

Start


 

Kontakt





Hohner Organa 249



Hohner Organa 11


 

 

 

 

 

 

Hohner Organa 249k

*Harp Keyboard*

Electric Reed Orgel 1962

 


Große roadtaugliche elektrische Saugwindorgel mit durchschlagenden Zungen. 2 Register schaltbar per Zugriegel, 4 und 8 Fuß, mit griffigem Lautstärkedrehregler. 4 Oktaven mit großer Tastatur.

Luft wird mit dem Motor aus der Windkammer gesaugt, in der pro Ton 2 Zungen separat aufgehängt sind. Es entsteht Unterdruck. Betätigt man die Taste, öffnet sich ein Tonventil, über das Luft hereinströmt und die Zungen zum Schwingen anregt. Das ganze Gehäuse in enger Kanzellenbauweise wirkt als Resonanzkasten. Die Klangaustrittsöffnung befindet sich über dem Tastaturbereich.

Die Kofferorgel 249k macht einen kräftigen Sound mit Ear Catcher Charakter, der Assoziationen weckt. Sie macht Druck und unterscheidet sich von einer spirituellen Halleluja-Pumpe durch starke Vibrationen in den Bässen und ist durchdringend in den Höhen, nicht so gezuckert wie dolce vita. Nimmt man den Gehäusedeckel ab und spielt sie im offenen Zustand, positioniert darüber ein Mikrofon, fängt sie als Harp Keyboard an zu rocken und ist laut genug, das das Föhngeräusch darunter verschwindet.  Die Organa hat ihre eigene organische Dynamik und erzeugt abhängig von der Lautstärke einen Pitchbending Effekt. Je lauter, je tiefer die Stimmung im Bereich bis 5 Cent. Bei voller Akkordlage wird die Saugluft knapper, die Reeds leiser, die Stimmung höher.

Die Organa befindet sich in einem ausgezeichneten und voll funktionsfähigen Zustand.
Der Elektromotor wurde gewartet, neue Kohlebürsten verbaut.
Die Klangzungen sind bei mittlerem Wind aufwendig nachgestimmt.
Alles sauber, Tasten neu gelagert und poliert.

Höhe 23 Länge 81 Tiefe 41 Höhe 24 Gewicht 23 kg
































Vorbeikommen - Antesten - Mitnehmen

580,00 EUR


Nach oben


©2017 Werner Bothe

 

 







Tango d`amore
in Grau-Schwarz