Vintage Keys

Piano und Orgel Service

Werner Bothe

 

 

Start


 

Kontakt

 

 





















 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hohner Symphonic 45

*Keys of Paradise*

1968er Great Beat Organ
 

Die Hohner Symphonic 45 ist das Flagschiff der Beat Orgeln aus den Goldenen Zeiten und die Antwort auf Farfisa`s und Co.

Im Gegensatz zu der kleineren Hohner Symphonic 31 verfügt sie über 61 Tasten, tolle Klangfarben ohne Ende und eine regelbare Basssektion. Angetrieben von 12 Zylindern sind 2 Klänge im 16`, 4 Register im 8`, einer mit 5 1/3` stark/schwach und 2 Klangfarben im 4` über die gesamte samtige Tastatur spielbar. Über die schwarzen Tasten lässt sich ein separater Bass mit 8`und 16+8 Fuß mit regelbarem Percussion-Effekt und einstellbarer Lautstärke triggern. Als Effekte gibt es Vibrato langsam/schnell/stark/schwach und den Brilliant-Schalter, Hohners Antwort auf den Farfisa Booster.

Die Symphonic hat nicht den klassischen Wert einer Farfisa erreicht, steht dem aber nicht nach. Nicht nur "Robbi, Tobi und das Fliewatütt" wurde mit einer Hohner Symphonic vertont. "Klick  Klick." Eine Maschine um schnell astronomische Höhenflüge zu erreichen. Der damalige Neupreis von ca. 2300,00 DM würde heute ca. 4180,00 EUR entsprechen. 1948 waren 100,00 DM noch 100,00 DM, 1968 nur noch 73,10 DM, 2015 kaum 20,56 DM oder 10,51 EUR. 

Hochwertige deutsche Handarbeit.
Technisch und optisch tip top
Fußpedal und Kabel sind dabei.
Fett. Rar. Sammlerzustand.
Sogar das original Tool-Kit ist vorhanden.
So selten wie der Ersatzschlüssel zum Paradies.
Und alles im Hohner Karton von damals.





























Vorbeikommen - Antesten - Mitnehmen

1250,00 EUR
 

Nach oben

 

©2017 Werner Bothe